Sonntag, 30. Juli 2017

Ahoi Piraten!

Zum Wochenende zeige ich euch noch schnell ein Piratenshirt. Ich hatte mich damals an einem neuen Schnitt ausprobiert, da ich die Schultereinteilung so schön fand. Leider saß der Schnitt "Tomboy" von Farbenmix nicht so gut an meiner Bohne. Es ist doch recht weit geschnitten, also nicht so sehr für meinen schlanken Sohn geeignet. Ihm war das allerdings egal. Die Piraten und Totenköpfe fand er super und somit auch das Shirt, das er oft und gerne trug.

Ahoi Piraten Shirt
Schnitt: "Tomboy von Farbenmix
Material: Jersey "Pirates" + Kombi von Stoffwelten, Bündchen von Stoff und Stil
Übers wilde Meer ab zu Made4Boys, Kiddikram und Nähzeit am Wochenende.

Beste Grüße
Eure

Samstag, 29. Juli 2017

Affenstarke Wickeltasche

Als mein kleiner Neffe geboren wurde, habe ich für Ihn ja einiges genäht. Etwas verspätet kam dann aber noch eine Wickel- / Windeltasche hinterher, die sich meine Schwester gewünscht hatte. Wie immer mag ich es dabei schlicht, ohne zu viel Schnickschnack, und bleibe dem  "selbstgemachten" Schnittmuster einer Kollegin treu (so wie bei dieser hier -> Klick).
Die beschichtete Baumwolle mit den tollen Affen von Robert Kaufmann hätte ich damals auch gerne für meinen Sohn gehabt. Na, etwas Jersey habe ich noch vom gleichen Motiv. Für ein Shirt wird er sich wahrscheinlich schon zu groß fühlen, aber ein Pyjama geht bestimmt noch.

Affenstarke Wickeltasche
Material: beschichtete Baumwolle, Affenmotiv von Robert Kaufmann, karierte Baumwolle, Gummi, Schrägband von Alles für Selbermacher, Öse von Prym, Vlieseline



Affenstark mischen wir auch bei Made4Boys, Kiddikram, Sew Mini , Nähzeit am Wochenende und TT - Taschen und Täschchen mit.

Beste Grüße
Eure 

Freitag, 28. Juli 2017

Wikingerstarke Jacke

Es gibt so viele Traumstoffe und ich habe wirklich viele Lieblinge, doch dieser Lillestoff "Wikingerleben" ist für mich ein ganz besonderes Highlight. Lange hat es gedauert bis ich mich traute die Schere anzusetzen. Von Anfang an war aber auch klar, dass daraus etwas Besonderes werden sollte. Da fiel mir recht schnell der Jackenschnitt von Klimperklein ein. Ich habe ja bereits zwei Jacken danach genäht und ich war jedes Mal vom Ergebnis begeistert, nein eher beeindruckt, wie professionell die Jacke aussah.

Diesmal kam jedoch noch eine weitere Besonderheit dazu. Die Covernaht! Ja, seit letztem Jahr besitze ich auch so eine Maschine und die Jacke war das erste große Projekt, bei der ich diese eingesetzt habe (huch...so lange ist das schon her mit der Jacke). So konnte ich erstmals Armpatches, Taschen und Nähte mit einer Covernaht dekorativ hervorheben. Zugegeben, das ganze frisst einiges an Zeit, aber das Ergebnis ist umso schöner.





Wikingerjacke
Schnitt: "Jacke" von Klimperklein, Gr. 104
Material: Sommersweat "Wikingerleben" von Lillestoff, Reißverschluss und Kordel von Alles für Selbermacher, Bündchen, SnapPap, blauer Jersey, Lederreste aus meinem Fundus



Durchs Fernrohr schauen wir rüber zu Made4Boys, Kiddikram und LilleLiebLinks.

Beste Grüße
Eure

Dienstag, 25. Juli 2017

Mottis Jeans geschummelt - Upcyclingjeans

Lange liegt mein letzter Post zurück und so sehr ich mich bemühe und auch gerne möchte, ich muss ein wenig zurücktreten. Manchmal muss man einfach Prioritäten setzten und zur Zeit wird alles etwas weniger. Weniger nähen und weniger posten. Trotzdem liegt hier unendlich viel Bildmaterial, dass darauf wartet, gezeigt zu werden. Wenn, dann doch mehr das Nähen ;-) .

Und da die Zeit so knapp ist, habe ich bei meinem Lieblingsschnitt "Mottis Jeans" von Made for Motti einfach die Seitennähte meiner ausrangierten Jeans im originalem Zustand belassen. Den Schnitt habe ich dazu an den Seitennähten zusammengeklebt und dann zugeschnitten. Nun hatte ich jedoch eine kleines Taschenproblem. Frei nach "Schnauze" wurden Taschen zugeschnitten und wild verteilt. Alles hier und da mit Covernähten in der Lieblingsfarbe meines Sohnes abgesteppt und Voilà! Heiß geliebt und sobald sie Jeans sauber ist, ist sie die erste Wahl meines Sohnes.

Obendrauf gab es dann noch ein Raglanshirt nach Klimperklein mit einem "Fußballernie", das mit Fakepaspeln ein paar blaue Extras hat.

Ernie und Mottis Jeans
Schnitte: "Mottis Jeans" (regular) von Made for Motti, "Raglanshirt" von Klimperklein, Gr. 104
Material: Ausrangierte Jeans von mir, Erniepanel von Glücksmarie (mein Stofflädchen), Paspel und Bündchen aus meinem Fundus


...und jaaaa. Seit einem halben Jahr ist mein "kleiner Großer" begeisterter Radfahrer. Sonst natürlich mit Helm!

 Hosenbeintasche

Gesäßtasche

Aufgesetzte Vorder-/Seitentasche
Rasant und auf zwei Rädern düst das neue Set zu Creadienstag, Kiddikram, Upcycling Linkparty und Made4Boys.

Beste Grüße
Eure