Dienstag, 31. Januar 2017

Dauerbrenner Freuerwehr

Ich weiß nicht wie lange er schon die Feuerwehr liebt und manchmal überlege ich, ob nicht das erste Wort meines Sohnes "Feuerwehr" oder "Tatütata" war, doch dieser Dauerbrenner brennt und brennt und lässt sich nicht löschen.
Zum Glück gibt es unterschiedliche Stoffdesigns, sodass es bei der Feuerwehrkleidungsproduktion nicht allzu langweilig wird. Diesmal gab es ein Klimperklein Raglanshirt aus dem Feuerwehrstoff von Blaubeerstern und eine Mottijeans von Made for Motti aus einer alten ausrangierten Jeans von mir mit passendem Webband. Die Applikation habe ich diesmal ganz schlicht gehalten und einfach die Pylone (welch Abwechslung) als Motiv verwendet, die sich auf dem Stoff befindet. Volltreffer! Ich habe auch nichts anderes erwartet. Für das Leuchten in seinen Kinderaugen drücke ich dann mal beide Augen zu. Und ja...das nächste Shirt mit dem Thema Feuerwehr wird gleich zugeschnitten😉

Feuerwehr-Set
Schnitte: "Raglanshirt" von Klimperklein, Gr. 104, Hose: Freebook "Mottis Jeans" von Made for Motti
Material: Jersey und Webband von Blaubeerstern, alte Jeans von mir 





Und wieder einmal rast die Feuerwehr mit lautem "TATÜ-TATA" zu Creadienstag, Made4Boys, Kiddikram und den Linkpartys "Webbbandliebe" "Kostenlose Schnittmuster", "Applikationen" und "Fahrzeuge und Co."

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Samstag, 28. Januar 2017

Ein Monster für einen guten Schlaf

Zugegeben, Kinder schlafen eher schlecht, wenn sie der Meinung sind, es treibe sich ein Monster im Kinderzimmer herum. Doch in diesem Fall darf ein kleines Monster sogar ins Bett.
Der Schlafanzug ist kuscheligem Niki genäht. Die kleine Monsterapplikation hatte ich mal in einer Restetüte dabei. Mein Sohn findet es prima und nein, er hat keine schlechten Träume. Es ist eher so, dass wir bedauern, dass der Schlafanzug nun langsam knapp wird.

Monster - Schlafanzug
Schnitt: Hose: "Fall Asleep" aus Ottobre 6/15 , Gr. 98. Shirt: "Poloshirt Kim" von heidimade, Gr. 98 (Freebook)
Material: Niki und Bündchen von Stoff und Stil, Applikation aus meinem Fundus
Mehr von, über oder mit kleinen Monstern auch bei Kiddikram, Made4boys, kostenlose Schnittmuster Linkparty und Nähzeit am Wochenende.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Freitag, 27. Januar 2017

Die Mädels kommen - Kätzen für die kleine Dame

Lange Zeit durfte ich fast nur männliche neue Erdenbürger benähen, doch das Jahr 2016 gehörte eindeutig dem weiblichen Geschlecht. Daher weht hier auch nun ab und an ein wenig rosa durch meinen Blog. Zur Begrüßung der ersten kleinen Dame, die 2016 das Licht der Welt erblickte, wurde es dann mal extrem kitschig. Rosa und Katzen, ja, das musste dann mal sein. Und in meinem Eifer und der Freude endlich für Mädchen nähen zu können, entstand auch gleich ein ganzes Set. Die Mama war zwar erfreut, aber ich glaube alles auf einmal wird ihre Tochter wohl nicht tragen....ächem...da gingen wohl die "Katzen" mit mir durch. Doch bei diesem Traumstöffchen von Stoffwelten konnte ich nicht anders. Ich finde es einfach nur süß und genau richtig für ein Mädchen.


Lovecats - Set
Schnitte aus: "Nähen mit Jersy - Kinderleicht" von Pauline Dohmen (Klimperklein)
Material: "Lovecats" von Stoffwelten, Ringel und Bündchen aus meinem Fundus


Mauzen, miauen oder jaulen...ab mit euch zu Kiddikram, Made4girlsSew Mini, Crealopee, Linkparty Applikationen und Nähzeit am Wochenende.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Dienstag, 24. Januar 2017

Krabbeldecke - Wenn Katzen im Bulli sitzen

Meine liebste Freundin ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Diesmal ein kleines Mädchen, jaaaa!!! Es wird also ein Hauch rosa in meinem Blog einziehen. Da meine Nähkenntnisse bei der Geburt ihres Sohnes noch in den Kinderschuhen steckte, gab es damals keinen Krabbeldecke, sondern eine Wickeltasche. Ihr Wunsch zur Geburt ihrer Tochter war glasklar, eine Krabbeldecke von NEstHerZ. Wie die Krabbeldecke denn aber aussehen sollte, war alles Andere als glasklar. Ich irrte mit ihr durchs Netz, alleine durch Stoffläden und war schon ganz verzweifelt. Die Mama hatte so gar keine konkrete Vorstellung...in diesem Punkt ist sie aber auch immer ein wenig schwierig.

Letztendlich kam dann doch ihr Lieblingsmotiv wieder ins Spiel...der VW- Bus. Meine Freundin ist eine absoluter Bulli-Fan, fährt einen und zugegeben es passt zu ihr. Aber für ein Baby-Mädchen??? Och nö, Rosa, Blumen, Feen und Tralala. Jungsmotive mach ich doch schon über 3 Jahre lang.

Ich grübelte, wie ich einen Bulli mädchengerecht applizieren konnte. Bei einem Besuch in der "Selfmade - Boutique" "Fiebmatz" sah ich ihn, den Stoff! Ein hinreißendes Katzenmotiv und die Idee, des Motives war geboren. Und puhhhhh, welch Glück, die Mama ist begeistert.






Rasant düsen die Katzen zu Creadienstag, Made4Girls, Sew Mini und Kiddikram.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Sonntag, 1. Januar 2017

Best of DIY 2016

Ich wünsche euch ein frohes, gesundes und kreatives Jahr 2017!!!

Doch bevor ich ins neue Jahr starte möchte ich euch noch mein "Best of  DIY 2016" zeigen. Es ist unschwer zu erkennen was ich am liebsten nähe, ja, Oberteile für meine Bohne. Eigentlich ist viel mehr entstanden, doch vieles habe ich euch noch nicht zeigen können. Ich hoffe, dass ich das in diesem Jahr nachholen kann. Lasst es euch gut gehen!



Beste Grüße
Eure NEstHerZ