Donnerstag, 4. August 2016

Muttis Kleid/Shirt für alle - endlich mag ich für mich nähen

Ich bin im "für mich Nähen" eher ein großer Muffel. Das hat verschiedene Gründe. Meine Konfektion erschwert es mir meist, den richtigen Schnitt zu finden oder macht umständliche Änderungen notwendig. Auch dauert mir das Nähen oft viel zu lange. Allein schon das Zuschneiden von mehreren großen Teilen hält mich davon ab, Kleidung für mich zu nähen.
Daher muss ich zugeben, dass ich mit wechselnden Gefühlen am Probenähen von Made for Motti und ihrem Freebook "Muttis Kleid/Shirt" teilnahm. Eher ungewöhnlich, da ich ein echter Fan von Dominiques Kinderschnitten bin. Nur diesmal ging es nicht um eine Kinderhose, sondern um Kleidung für mich.
Doch alles Grübeln hätte ich mir sparen können. Denn so toll wie die Motti-Hosen bei meinem Sohn sitzen, so toll sitzt "Muttis Shirt" bei mir. All die oben genannten Gründe wurden mit diesem Schnitt über Bord geworfen. Da "Muttis Kleid/Shirt" aus gerade mal 2 Teilen besteht, ratzfatz zusammengenäht ist, vielfältig wandelbar und obendrein super sitzt, habe ich keinen Grund mehr, nicht für mich zu nähen. Den Schnitt gibt es in den Größen 34 - 50, er ist leicht tailliert und so konzipiert, dass "Muttis Kleid/Shirt" locker fällt und somit unliebsame Polsterchen umspielt. Das mag man als üppige Frau ja am liebsten ;)

Mein Shirt habe ich aus toll fallendem Viskosejersey genäht. Da ich längere Ärmel mag, habe ich breite Bündchen angenäht und auch den Saum so etwas verändert. Ein schickes schlichtes Shirt und zugleich ein absolutes Lieblingsteil habe ich mir Dank des neuen Freebooks "Muttis Kleid/Shirt" von Made for Motti schneidern können. Die anderen drei Shirts zeige ich euch ein anderes Mal. Doch das Beste ist, dass ich endlich Spaß am Nähen für mich habe.

"Muttis Kleid/Shirt" von Made for Motti, Gr.50


Das neuen Freebook "Muttis Kleid/Shirt" gibt es ab sofort HIER und auch ganz wunderbare andere Modelle der fleißigen Probenäherinnen. Ein dickes Danke noch an Dominique für die tollen Erfahrungen und diesen wunderbaren Schnitt.

Endlich bin ich mit etwas Stolz bei RUMS dabei und bei der kostenlose Schnittmuster Linkparty.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Kommentare:

  1. Ach Esther, du schreibst immer so lieb <3 Ich freue mich sehr und dein Shirt ist ganz toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Dominique, deine Schnitte sind aber auch der Hammer...immer wieder! Nochmal Danke, dass ich dabei sein darf.

      Löschen
  2. Dein Shirt sieht super aus und vielleicht wäre das auch mal was für mich ... denn deine Worte sprechen mir genau aus dem Herzen. Ich lade mir das Schnittmuster jetzt runter und dann probiere ich es! Danke Dir! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Shirt, steht dir echt gut.
    Ich bin schon auf deine anderen Versionen gespannt.

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Das Shirt sieht ja wirklich schick aus.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen