Samstag, 16. Juli 2016

Auf geht´s - Freebook "Mottis Sporty"

Es ist soweit und das neue Freebook "Mottis Sporty" von Made for Motti ist online und das Probenähen hat wieder ganz viel Spaß gemacht. Wie bereits in den letzten Freebooks gibt es auch diesmal das geniale Größensystem, mit dem das spindeldürre, aber auch das knuddelige Kind mit passenden Hosen benäht werden kann. Der Schnitt umfasst diesmal die Größen von 56 - 164 und ist für elastische Stoffe (klar, soll beim Sport ja auch bequem sein) gedacht. Wieder ist Dominique ein sensationeller Schnitt gelungen, der eine perfekt sitzende Hose möglich macht und wieder ist dieser Schnitt für alle for free. Ein dickes Danke muss daher an dieser Stelle unbedingt sein. Inzwischen hat sich auch eine Fangruppe gebildet, die sich bei Facebook austauscht und genähtes nach "Made for Motti" - Schnitten zeigt. Schaut doch auch mal HIER vorbei.

Für meine "Mottis Sporty" habe den Schnitt ein wenig zweckentfremdet und eine wundervolle Sommerkomi genäht. Meine Bohne ist eh immer sehr bewegungsfreudig, da kam so ein bequemer Hosenschnitt gerade recht. "Mottis Sporty" habe ich auch ein bisschen mit einer Fakepaspel aufgepeppt. Der Stoff taucht auch wieder im passenden Raglanshirt auf. Auch dieses habe ich durch eine Teilung am Vorderteil etwas abgeändert. Die Wölfe sind hier heiß begehrt, seit dem ich das Märchen Rotkäppchen vorgelesen habe und daher musste sich dieses Set um die wilden "bösen" Wölfe drehen.

Mottis Sporty kommt im Hause NEstHerZ (wie alle Made for Motty - Hosen) in den Ordner Lieblingsschnitte. Die Dominique kann das einfach!








Sommerset Wölfe
Schnitte: "Mottis Sporty"  von Made for Motti in G6 bei Konfektion 98, Raglanshirt von Klimperklein Gr. 98
Material: Sommersweat von Alles für Selbermacher, Ringlejersey von Glücksmarie, Wölfr "Grrr.." und Wolfapplikation von Stoffwelten, Bündchen von Lillestoff, Ösen Prym, Kordel aus meinem Fundus
Nun schicken wir mal die Wölfe mit der tollen Neueigkeit zu Made4Boys, Kiddikram, Kostenlose Schnittmuster Linkparty und zu Nähzeit am Wochenende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen