Dienstag, 28. Juni 2016

Wenn Begeisterung zum Kopieren einlädt

Gerne, in letzter Zeit meist viel zu wenig, schaue ich mir anderen Blogs an und lass mich inspirieren oder bewundere die vielen tollen Sachen anderer Näherinnen. Bei einigen Bloggerinnen bin ich regelmäßig zu Gast und hier nehme ich gerne auch eine Idee mit. Selten kommt es jedoch vor, dass ich dazu neige etwas zu kopieren (wenn, dann natürlich mit einem Vermerk der "Erfinderin"), doch diesmal musste es sein. Ich denke, dass jede Jungsmama die sensationellen Arbeiten von "Aennie" kennt.. Doch diesmal war es nicht eine ihrer Applikationen, in die ich mich verliebt habe, sondern eine Stoffkombination. Ein schnuckeliger Bär mit Sternengießkanne, roter Jersey mit weißen Sternen gepaart mit schwarzen Bündchen (HIER ist das original von "Aennie" zu bewundern) und ich bestellte sofort die Lillestoffbären, um genau so ein Shirt für meinen Sohn zu nähen. Nun ja, ein paar Änderungen kamen dann doch noch hinzu, da mir meine wunderbaren Druckknöpfe von 3exter rasch in den Sinn kamen und ich ein Langarmshirt für meinen Sohn wollte, doch ansonsten ist "Aennies" Einfluss wohl kaum zu übersehen. Ein Danke dafür an dich, liebe "Aennie".





"Bär"
Schnitt: Raglanshirt von Klimperklein, Gr. 98
Material: Jersey von  Lillestoff und Stoffmarkt, Jerseydruckknöpfe von 3exter
Ab mit den Bären zu Creadienstag, Made4Boys, Kiddikram und lilleLiebLinks.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Kommentare:

  1. Sehr hübsch und die Knöpfe sind echt cool.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist superschön und die Kombi toll - die Bären werden hier auch geliebt - mit rotweißen Ringeln :-) - und danke für den Hinweis auf Annie - ich kannte den Blog nicht. LG Ingrid

    AntwortenLöschen