Dienstag, 7. Juni 2016

Mottis Shorts trifft sich zum Angeln

Kennt ihr das? Ihr seht einen Stoff, seid sofort verliebt und müsst ihn unbedingt haben? Ja, ich auch! Letzten Sommer erging es mir mit dem Anglerjungen von Ainola so. Letztendlich habe ich den Stoff nach langer Suche für ein paar Euro mehr in den Händen gehalten. Diesen Sommer habe ich ihn zu einem Klimperklein Raglanshirt mit Knopfleiste mal nach dieser Anleitung von Hamburger Liebe vernäht. 
Anlass war jedoch eigentlich ein anderer. Made for Motti rief zum Probenähen für ihr neues Freebook "Mottis Shorts" auf und ich war dabei (HIER und HIER hatte ich euch bereits schon berichtet). Ich stelle immer gerne ein paar Sommerstoffe zu einem Set zusammen und schnell hatten sich der gestreiften Jeansstoff für die Shorts und der Anglerjungen gefunden. Es war die erste "Mottis Shorts" und gleich ein Volltreffer. Super Sitz, dank individuell anpassbaren Größensystem und endlich Shorts im echtem Jeansstyle. Inzwischen habe ich schon vier "Mottis Shorts" genäht, weil sie einfach am besten sitzen. Mit diesem Sommerset haben wir dann auch gleich die ersten warmen Tage über Himmelfahrt in einem Kurzurlaub genossen und mein großer "Kleiner" hat seine Liebe für kurze Hosen entdeckt.

Sommerset "Mottis Shorts trifft Anglerjungen"
Schnitte: Freebook "Mottis Shorts" von Made for Motti, "Raglanshirt" von Klimperklein mit abgeänderter Knopfleiste, Gr.98
Material: Streifenjeansstoff: "Glücksmarie", Jersey: "Anglerjunge" von Ainola, anderer Jersey vom Stoffmarkt, Bündchen: Stoff und Stil, Jerseydruckknöpfe: 3exter, Paspel, Knöpfe aus meinem Fundus







 
Wir angeln hier ja eigentlich nicht, doch diese Jungs werfen heute ihre Leinen mal hier aus: Creadienstag, Made4Boys, Kiddikram und kostenlose Schnittmuster Linkparty.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen