Donnerstag, 2. Juni 2016

MAmina - eigentlich die Erste

Diese MAmina, nach dem Schnitt von Ki-ba-doo, ist eigentlich schon vor über einem Jahr entstanden. Es war mein erstes Oberteil, dass ich erfolgreich für mich genäht habe. Bis heute zählt es zu meinen Lieblingsstücken im Kleiderschrank und ich weiß auch nicht warum ich sie euch so lange verheimlicht habe. Nun aber zeig ich sie euch. Ich habe wieder (genau wie HIER und HIER) nur für die Passe Webware verwendet. Bei den übrigen Schnittteilen wurde die Webware durch Viskosejersey ersetzt. Dadurch trägt sich meine MAmina ganz leicht und kühl und hat einen tollen Fall. Ich liebe meine erste MAmina und auch nach unzähligen Waschgängen sieht sie noch aus wie neu.

MAmina #1
Schnitt: MAmina für Webware von Ki-ba-doo, Gr.48
Material: dunkelblauer Viskosejersey vom Stoffmarkt, Webware aus meinem Stofflädchen "Glücksmarie"




Sehr selten, aber ich freu mich richtig heute bei RUMS dabei zu sein und erstmals auch bei Monat zu Monat mit dem Thema "leicht".

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Kommentare:

  1. Kein Wunder, dass das eines Deiner Lieblingsstücke ist.
    Es steht Dir ausgezeichnet.
    Du schreibst: sie trägt sich leicht und kühl.
    Da passt das gute Stück nicht nur zu RUMS, sondern auch zu Monat für Monat. Dort läuft noch bis zum 9. Juni das Thema Leicht.
    Vielleicht hast Du ja Lust, das Oberteil auch dort zu verlinken.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia René, danke für den Hinweis. da bin ich doch gerne dabei.
      Beste Grüße
      NEstHerZ

      Löschen
  2. Das ist ein super schönes Shirt und sieht auch luftig leicht aus. LG Ingrid

    AntwortenLöschen