Dienstag, 29. März 2016

Freebook " Mottis Jeans " #2

Im letzen Post hatte ich euch das neue Freebook "Mottis Jeans" von Made for Motti vorgestellt. Heute möchte ich euch die 2. "Mottis Jeans" zeigen. Hier hatte ich Lust mit ein paar Cordresten zu spielen und dabei einen kleinen Jeans-Cord-Mix genäht. Eine "Cord-Stern-Applikation" rundet die Hose ab. Bei dieser Hose hatte ich versucht die originalen Saumnähte meiner alten Hosen zu übernehmen. Leider hatte ich mich verschnitten und am Hinterbein ist es mir nicht geglückt, daher eine etwas andere Nahtführung, die jedoch kaum auffällt. Möchtet ihr auch eine "Mottis Jeans" nähen? Dann schicke ich euch gleich mal rüber zum Freebook, das ihr bei Made for Motti findet. Viel Spaß!!!

Mottis Jeans #2
Schnitt: "Mottis Jeans" von Made for Motti
Material: Meine alte Jeans, Sternencord von Farbenmix, Knopf











So viele Sterne gehören zu Creadienstag, Made4Boys, Kiddikram, CordCordCord, Linkparty Applikationen und zur "kostenlosen Schnittmuster Linkparty" von Nähfrosch.

Beste Grüße und ein "nachträgliches" frohes Ostern
Eure NEstHerZ

Donnerstag, 24. März 2016

Five Stars für "Mottis Jeans" - Freebook online

Endlich ist es soweit und alle dürfen nun loslegen. Das neue Freebook "Mottis Jeans" ist ab sofort bei Made for Motti verfügbar. Dominique hat sich wieder einmal für uns alle hingesetzt und einen tollen Schnitt gezaubert. Als Probenäherin war ich dabei und durfte sie unterstützen.

"Mottis Jeans" ist ein "klassischer" Jeansschnitt, der für feste Stoffe gedacht ist. Das Besondere am Schnitt ist, dass es ein ausgeklügeltes Größensystem gibt. Durch Bundweite und Beinlänge lässt sich Mithilfe einer Maßtabelle die optimal sitzende Jeans für jedes Kind in den Größen 86 -146 nähen. Ein wirklich geniales System, von dem ich begeistert bin und mit dem der "Hilferuf" nach der passenden Jeans passé ist. Nicht nur Cord und Jeans wurden erprobt, sondern auch Leinen und was soll ich sagen, natürlich auch alte ausrangierte Jeans der Großen erstrahlten im neuen Design. So wie diese hier, die ich für meine noch immer "mit Windel ausgestattete" Bohne genäht habe. Dank Maßtabelle ist es kein Problem mehr eine gut sitzende "Slim Fit" Jeans trotz Windel im Kleiderschrank zu haben.

Der Stoff stammt von einer meiner alten Jeanshosen (mit kleinem Elasthananteil) und ich bin von diesen Ziernähten so begeistert, dass sie bei dieser Jeans hellgrün werden mussten. Ich gebe zu, dass die Nähte bei der ersten Hose nicht so aussahen....räusper....Probenähen übt. Ein wenig Webband, Paspeln und Lederverzierungen an Potaschen und unter dem Lebel, sowie eine kleine Innentasche der originalen Jeans und Knöpfe peppen die Jeans auf. Wir lieben sie! 5 Sterne für "Mottis Jeans" und ein dickes Danke an Dominique von Made for Motti dafür, dass ich dabei sein konnte und diesen tollen Schnitt, den du für uns alle zur Verfügung stellst...WOW!

"Mottis Jeans" #3
Schnitt: "Mottis Jeans" von Made for Motti
Material: Alte Jeans, Paspel, Lederreste, Webband, Knöpfe









Bei Made for Motti findet ihr das Schnittmuster zu "Mottis Jeans" und viele andere Beispiele der Probenäherinnen.
Meine wandert zu Made4Boys, Kiddikram und zu Nähfrosch und ihrer "kostenlose Schnittmuster Linkparty"

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Freitag, 18. März 2016

"Mottis Jeans" - bald für alle

Nicht mehr lange, nur noch ein paar Tage und dann gibt es von Dominique von Made for Motti ein neues Freebook. Ich hatte das Glück und durfte beim Probenähen dabei sein. Einige kennen ihren Schnitt "Hose Motti" ja bereits und wissen, dass es mein Lieblingsschnitt ist...das war einmal. "Mottis Jeans" ist für die heranwachsende "Männerwelt" im Hause NEstHerZ der neue Lieblingsschnitt. Doch mehr will ich heute nicht verraten. Lieber lasse ich ein paar Bilder und Eindrücke für euch da. Mehr erfahrt ihr dann bei der Veröffentlichung.






Mehr Eindrücke und Bilder der "Mottis Jeans" findet ihr bei Made for Motti. Freut euch drauf!!!

Solch tolle Nachrichten müssen auch zu Made4Boys und Kiddikram.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Dienstag, 8. März 2016

Drunter solls auch bunt sein

Jaja, ich weiß...man gehört ja schon ein klein wenig zu den "Verrückten", wenn man anfängt auch noch die Unterwäsche für sein Kind zu nähen. Doch ich war und bin von dieser Idee total begeistert. Nicht nur, dass die Restekiste endlich leerer wird, nein, die Reste kommen richtig zur Geltung. Und der Träger??? Der ist begeistert von seinen "Unterhosen" und hier werden noch einige folgen...noch habe ich Zeit, denn das Töpfen wartet noch immer geduldig auf seinen regelmäßigen Einsatz.

Unterhosen werden aber auch gerne über der Windel getragen....die letzten Tage bestand mein Sohn sogar darauf;)


Die Unterhosen wurden aus Resten einer Überaschungskiste genäht und der Schnitt "Pikkumies" stammt aus der Ottobre 6/2010.

Wir mischen mit dem farbenfrohen "Drunter" auch bei Made4Boys, Kiddikram und Creadienstag mit.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Donnerstag, 3. März 2016

Kuschelknisternder Raschelfisch

Für meinen Babyneffen habe ich einen kleinen weichen Fisch genäht. Baumwollteddy lädt zum Kuscheln ein, die Flossen knistern wunderbar und beim Fischschütteln ertönt eine Rassel. Und damit auch ja keine Verwechslungen entstehen, wer der Besitzer von diesem "kuschelknisternden Raschelfisch" ist, steht auch noch der Name drauf. Es hat richtig Spaß gemacht den Schnitt zu entwerfen und solch einen Fisch zu nähen. Wiederholungsgefähr;)



Abtauchen und auftauchen bei Made4Boys, Kiddikram und bei Maritimes und Meer.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Dienstag, 1. März 2016

Ein rotes Auto bitte!

So langsam entwickeln die Kinder auch konkrete Wünsche. Der Sohn meiner Freundin hat sich für seine neuen Puschen ein rotes Auto gewünscht. Die Puschen sollten sein Weihnachtsgeschenk werden, die ich dann sogar noch rechtzeitig übergeben konnte. In der Größe wohl doch noch etwas reichlich, aber Kinder wachsen ja zum Glück.

Die Puschen sind nach dem eBook "Puschen" von Klimperklein genäht. Ich nehme immer Ecopell Leder. Lediglich für die Applikation verwende ich auch andere Lederreste. Das Auto habe ich selbst entworfen. Auf der Ferse ist noch der Name eingestickt. Da mir dann alles doch ein wenig zu trist erschien musste noch ein Webband als zusätzlicher Farbtupfer her.

Lederpuschen "rotes Auto"
Schnitt: "Puschen" von Klimperklein
Material: Ecopell Leder, Lederreste, Webband, Gummiband


Im Doppelpack düsen die Puschen zu Creadienstag, Made4Boys, Kiddikram, Linkparty "Auto und co." und zur Linkparty Applikationen.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ