Dienstag, 10. November 2015

Eine neue Liebe....Freya Kroodie

Bislang habe ich überwiegend einfache Shirts genäht und hier und da ein paar Verzierungen angebracht. Nun habe ich begonnen Hoodies zu nähen, da ich über den Schnitt "Freya" und die Ergänzung "Kroodie" gestolpert bin. Ein Schnitt mit "Wow"- Effekt. Ganz neue Kombinationsmöglichkeiten habe sich mir da eröffnet und nun möchte ich am liebsten nur noch diese Hoodies nähen. Für den Winter habe ich endlich auch mal Sweat verwendet und einen großen Stoffschatz angeschnitten, die VW -Buss von Naperonuttu, die ich extra mal in Belgien bestellt hatte.
Herausgekommen ist ein kuscheliger Kroodie in tollen Farben und ganz neuen Extras.
Mein "Kleiner" sieht darin schon sooo groß aus, aber immer noch sooo "süß";) Wie gerufen kam die Sonne dann am Sonntag wieder heraus und wir konnten noch so wunderschöne Herbstbilder mit Kind und Hoodie knipsen. Freya Kroodie wird es hier wieder geben.....garantiert!

VW-Bus Hoodie
Schnitt: Freya, Kroodie von finnleys, Gr, 98
Stoffe: Sweat vom Stoffmarkt, Jersey von Naperonuttu, Bündchen Lillestoffe







Auch wenn die VW- Krise anhält, lieben wie trotzdem diesen Hoodie und lassen die Kultautos bei Made4Boys, Kiddikram und Creadienstag kreisen.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Kommentare:

  1. Dein Kroodie ist wunderschön!
    Die Farben sind super und der vw-bus-Jersey gefällt mir sehr gut!
    Einfach toll!
    Liebe Grüße!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Toller Pulli. Freu mich wenn du mehr davon zeigst!
    LG Jani

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Ein wunderschöner Pullover!!! Und der Stoff ist wirklich traumhaft...
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen