Dienstag, 25. August 2015

Sommerliche Motti aus Cord

Diesen Cord habe ich sofort in einer Ecke meines Stoffladens entdeckt und zugegriffen. Leider hat er bei der Vorwäsche derart abgefärbt, dass er mir einen Jersey glatt verfärbt hat, trotz Farbtüchern. Also, man lernt nie aus. Intensive Farben bei Cordstoffen seperat waschen. Das war aber auch der einzige negative Beigeschmack bei der Entstehung dieser Hose.
Ich habe mich wieder für die "Hose Motti" von Made for Motti entschieden. Unser Hosenliebling im Hause NEstHerZ. Für die Passe habe ich einen gestreiften festen Hosenstoff aus Baumwolle verwendet. Diesmal keine Knopfspielereien, die Streifen reichen als Akzent vollkommen aus.

Sommerliche Cordmotti
Schnitt: Freebook Hose Motti von Made for Motti (Gr.92)
Stoffe: Cord und gestreifter Jeansstoff aus meinem Stofflädchen.


Was ist denn da drin??? Was hat Mama da für mich gekauft??

Ein Nudelholz!!!
Meine Bohne liebt das Backen! 
Mein kleiner Bäcker zeigt sein Nudelholz auch mal bei Creadienstag, Cord Cord Cord, Made4Boys und Kiddikram herum.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Kommentare:

  1. Seeeehr cool!! Ganz nach meinem Geschmack! Jetzt wo mal wieder ein paar kältere Tage dabei waren, haben wir auch wieder unsere Mottis ausgekramt. Passen immer noch :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Hose ist aber schön geworden. Gefällt mir.:-)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen