Donnerstag, 20. August 2015

MAmina #3 aus Viskosejersey

Letztes Wochenende waren wir auf Fehmarn und endlich ergab sich auch die Möglichkeit mich in meiner sommerlichen MAmina zu fotografieren. Die "Bluse" war nicht gebügelt, daher ein wenig Nachsicht mit den Bildern;)

Meine 2. MAmina und mein Problem habe ich euch ja schon in diesem Post gezeigt und erläutert. Die überlappende Passe, die beim Zuschnüren der Bänder immer absteht, habe ich schlicht und einfach abgeändert. Nun überkreuzt sich die Passe und verzichtet ganz auf die Bänder. So bin ich richtig zufrieden und es sitzt tadellos (die Wellen stammen von "Nichtbüglen" ... "räusper"). Zunächst hatte ich vor Knöpfe anzubringen, aber es dann doch gelassen, weil es aus meiner Sicht "zu viel" war. Die Ärmel habe ich sommerlich gekürzt und diesmal mit einem Bündchen aus dem Viskosejersey eingefasst.
Sonst ist diese MAmina wieder komplett aus Viskosejersey genäht, bis auf die Passe vorne und hinten, die wieder aus Webware besteht.


MAmina #3
Schnitt: MAmina von Ki-ba-doo, Gr. 48 (Passe und Ärmel abgeändert)
Stoffe: Viskosejersey vom Stoffmarkt, Webware von "hamburger Liebe"
 




Und ab damit zu RUMS!

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Kommentare:

  1. Oh wie schick - auch ungebügelt :D
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr und toll siehst du darin aus.
    Die überlappte Passe muss ich mal nachmachen.
    Hast du denn eine andere Größe zugeschnitten, weil du Jersey statt Webware für die Mamina genommen hast?
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen