Mittwoch, 8. Juli 2015

Marine feeling - Raglanshirt

Puuuhhh, das war ein Wochenende, oder? Ich muss leider zugeben, dass die Hitze eindeutig zu viel des Guten war. Nun kühlt es hier im Norden endlich ab und ich komme auch mal wieder zum Schreiben.

Wenn es so sommerlich draußen ist, dann kann man eigentlich nur sommerliches nähen. Auf allen Linkpartys sprießen Leuchttürme, Boote, Anker und Co. hervor...hach, eine Augenweide für mein maritimes Herz. Ich schließe mich diesem "Trend" nur zu gerne an...wobei "Trend" ist das ja nicht im Hause NEstHerZ, sondernd fest verankert sind die Anker, Boote und maritimen Motive....

Für meine Bohne ist ein Raglanshirt mit Knopfleiste nach Klimperklein entstanden, für den ich meinen letzten Lieblingstoff "marine feeling" aufgebraucht habe. Die fast gleiche Stoffkombi hat mein Sohn mit einem halben Jahr bereits als Body getragen, den ich euch damals in meinem allerersten Post vorgestellt habe. Unfassbar wie schnell doch die Zeit vergeht.....

Marine feeling - Raglanshirt
Schnitt: Raglanshirt von Klimperklein, Gr. 92
Stoffe/Material: "Marine feeling" von Blaubeerstern (vergriffen), Ringlejersey und Bündchen aus meinem Stofflädchen "Glücksmarie", Knöpfe 3exter



Das Tüpfelchen auf dem "i" sind diesmal die Jerseydruckknöpfe mit Motiv von 3exter, die ich jedem ans Herz legen kann. Leider kann man sie nur in Schweden bestellen, doch es lohnt und ist gar nicht so teuer. Die kleinen Rettungsringe in der Knopfleiste stechen so wunderbar hervor und passen hervorragend zum Stoff.

Bestimmt finden wir maritimes auch bei Made4Boys, Maritimes im Monat und Kiddikram. Wir sind auch dabei.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Kommentare:

  1. *Seufz* sie werden so schnell groß. Der Body und die Bohne sind auch zum Anbeißen.
    Dein Shirt sieht klasse aus. So sauber genäht. Sag mal, hast du die Knopfleiste verstärkt? Ich habe bei Snaps immer etwas Angst, sie könnten seiner ausreißen.
    Lieben Gruß
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miriam,
      danke für deine lieben Worte. Ich verstärke die Knopfleiste nicht und bis jetzt ist mir auch noch kein Jerseydruckknopf ausgerissen. Wenn man jedoch KamSnaps nimmt, dann muss man verstärken, die nutze ich bei Jersey allerdings kaum noch.
      Beste Grüße
      NEstHerZ

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Ach sieht das süß aus... und vor allem die Knöpfe sind das Highlight.
    Da muß ich gleich auch mal schauen ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Schmacht, mein absoluter Lieblingsstoff! Ich habe mir damals ganz viel gegönnt und schneide ihn nur in wohldosierten Kleinstmengen an - damit es auch noch für die Enkel in - ähm - zwanzig Jahren oder so reicht. ;-) Deine Kombination ist wunderschön! Und die Knöpfe sind natürlich der Hit. Aber nein, ich werde mich nicht verführen lassen.

    Liebe Grüße
    Ana

    AntwortenLöschen