Dienstag, 24. März 2015

Upcycling bügelnd aufgepeppt

In meiner Reihe "ich verwerte meine alten Klamotten für meine Bohne" ist dieser Body entstanden und hat mich in Begeisterung versetzt. Irgendwie bin ich grad von der Farbkombination rot-grün total begeistert. Umso erfreuter war ich, als ich dieses schöne Bügelbild von krima&isa (ich liebe deren Motive) in meinem Fundus entdeckte. Somit stand dem Upcyclingprojekt in meinem geliebten Komplementärkontrast nichts mehr im Wege. Krokomama auf der Brust freut sich über das geschlüpfte Krokobaby am Arm.

Body Krokoglück
Schnitt: Regenbogenbody von Schnabelina in Gr.92
Stoff: Alte Shirts, Bündchen von Frau Tulpe, Bügelbild von krima&isa




 Das Upcycling von Shirts hat noch einen weiteren Vorteil. Armsäume können einfach übernommen werden. Das spart Zeit und so professionell kriege ich das mit meiner Nähmaschine auch nicht hin. Gilt übrigens auch beim Bundsaum für Shirts.

Das große Krokoglück lassen wir auch  bei Creadienstag, UpcyclingdienstagMade4Boys, Kiddikram und Schnabelina schlüpfen.

Best Grüße
Eure NEstHerZ

Kommentare:

  1. Toll geworden! Das Bügelbild ist auch echt klasse, gerade in der Kombi! Und irgendwie hab ich an Sommer gedacht, als ich deinen süßen Kleinen auf dem Wickeltisch sitzen sah (vermutlich, weil meine dann nur im Body rumrennen)...
    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Er ist wunderschön inklusive krokokind! Lg ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Die bügelbilder sind klasse...halten die auch gut?lg luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Luise,
      der Body hat jetzt drei Buntwäschen bei 40° überstanden und das Bild ist noch tadellos. Es wird jedoch 30° Wäsche empfohlen. Die Bügelbilder von amazing (siehe Post Upcycling - Body Ahoi) halten wohl nur bei 30°. Da hat das Bild schon die ersten Brüche und verblasst recht schnell (habe auch mit 40° gewaschen, trotz 30° Angabe).
      Beste Grüße
      NEstHerZ

      Löschen