Mittwoch, 4. Februar 2015

Dinobody

Endlich konnte ich mal wieder einen Regenbogenbody nach dem Schnitt von Schnabelina nähen. Gr. 86 läuft hier langsam aus und unsere geschenkte Bodyreserve neigt sich dem Ende. Also ran an die Nähmaschine und die Bodys! Den Anfang macht der braune Dinobody, den man im Schulterbereich knöpfen kann. Ich mag diese Variante einfach lieber, weil sie so schön am Hals anliegt.

Dinobody
Schnitt: Regenbogenbody von Schnabelina in Gr. 92
Stoffe: Jersey vom Stoffmarkt,m Bündchen von ???
Also hier ist nichts davon zu merken, dass die Dinos ausgestorben sind. Bei Made4Boys, Kiddikram und Schnabelina habe ich auch schon viiiiiiiieeelee gesehen;)

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Kommentare:

  1. Schön!!! Muss ich auch ganz dringend nähen, wobei mein Schatz in die 86 gerade reinwächst. Dabei ist er ähnlich alt - der Zwerg :-) Und der andere Zwerg wächst in die 74, da passen gerade die Langarmbodies seiner Schwester, na prima... Naja, wir müssen Prioritäten setzen und die heißen gerade Burgfräulein und Feuermann bzw. Ritter.
    Freu mich auf weitere gezeigte Bodies, vielleicht springt dann der Funke über und ich schaffe es hoch vom Sofa an die Nähmaschiene.Bodystoff ist schließlich vorhanden, der andere muss erst bestellt werden (und ich bin wie immer spät dran...)
    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Unser Mäusekostüm ist endlich fertig, leider wollen die Ohren nicht auf den Kopf gesetzt werden....Ich hätte doch den Feuerwehrmann wählen sollen. Das hätte garantiert geklappt;) Ja ja, die Prioritäten. Noch die Geburtstagsgeschenke fertig nähen und dann kann ich dich mit neuen Bodys (hoffentlich) motivieren;)
    Liebe Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen