Dienstag, 2. September 2014

Ankerkombi

Mein Kleiner ist jetzt schon 2 volle Wochen im Kindergarten und es gefällt ihm prima. Nur mit dem Mittagessen dort hapert es noch gewaltig. Schnell landet das Mittagessen am Kind und nicht im Kind. Also musste noch kleidungstechnisch nachproduziert werden...mag nicht alle 3 Tage waschen.... Trotz Zeitmangels kriegt man dann ja doch so einiges geschafft .....manchmal mehr, als wenn man Zeit hat...räusper......
Diesmal habe ich mich an einer Frida 2.0 mit innenliegenden Taschen gewagt, die nicht abgerundet, sondern gerade sind und Knieflicken sind auch noch auf der Hose, die kaum auffallen. Den Jeansstoff mit den kleinen Ankern musste ich unbedingt haben, nachdem ich ihn bei einer Kursteilnehmerin in meinem Nähkurs gestreichelt hatte. Das Shirt ist ein Frechdachs aus der Zwergenverpackung II von Farbenmix in 86/92 (noch reichlich in der Größe) mit einer Ankerapplikation aus dem Jeansstoff. Um den Anker windet sich ein "Tau" oder eher eine kleine Kordel. Das Shirt habe ich noch mit Ellebogenflicken nach der kostenlosen Anleitung von Klimerklein aufgepeppt. Was soll ich sagen, die Ellenbogenflicken sitzen nach dieser Anleitung da, wo sie sitzen sollen. SUPER!
Nun aber viele, viele Anker und ein kleiner Seemann, der sie trägt.









Wir werfen den Anker auch bei Made4Boys, KiddikramMiM und Creadienstag.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Kommentare:

  1. oh! wie! toll! das hast du super gemacht und dem kleinen mann steht es ausgezeichnet. ich liebe ja so schöne, maritime sachen...auch wenn kein sommer mehr ist :-( maritim geht immer. ja!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schön. Ich mag die Kombi rot/weiß/blau sowieso gerne und Anker auch ;-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Zauberhafte Kombi! Die Kordel gefällt mir echt gut dabei!
    Lg Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Mit so viel Liebe zum Detail - wirklich schön ♥

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  5. Das Oberteil gefällt mir ganz besonders gut, so herrlich maritim und sommerlich!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Darf ich das klauen kommen?

    Na, meine sind aus der Größe zum Glück raus - aber toll ist es geworden, einfach nur toll. Das maritime Design liebe ich so sehr, da werde ich gleich neidisch, ich habs noch nicht geschafft, meinen Ankerstoff zu verarbeiten.

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsche Kombination!! Die Idee mit der Kordel ist toll!!
    Beide Daumen nach oben!!!!!
    Lg aus Wien
    Fetschis Mama
    (Zornbinkerl)

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Kombi! Und sehr niedlich am Kind!
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein schönes Set! Super aufeinander abgestimmt. Und der Anker mit dem Seil...Zucker :)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine coole Kombi!!! Einfach zauberhaft!!

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Vielen lieben Dank euch allen für die netten Kommentare. Ich habe mich sooo sehr darüber gefreut. "Der Anker ist der neue Stern"!!! JAAAAAAAAAAAA!;)

    Beste Grüße
    Eure NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ist das ein tolles Set! Ich bin toal verliebt in die Kombi und der Anker mit dem "Tau" ist ja der Hit.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Deine Ideen gefallen mir sehrsehr gut, deshalb habe ich dich nominiert:
    http://viva-la-tralala.blogspot.de/2014/10/liebster-award.html
    Grüße,
    Ulrike

    AntwortenLöschen