Sonntag, 30. März 2014

Frühlingsjacke Sew Along # 6 - Finale

Heute sind wir beim Frühlingsjacke Sew Along im Finale angekommen und die Werke werden präsentiert.

Doch zunächst möchte ich mich bei Franziska von Hauptstadtmonster bedanken, die diesen, und für mich ersten, tollen Sew Along gestarten und organisiert hat. DANKE! Es hat richtig Spaß gemacht und mich motiviert im Bereich Blogger und Nähen noch mehr und mehr zu machen. Nähkurs gebucht, erstes Nähtreffen von Lillestoff gebucht und ich wage mich sogar an einen eigenen Mantel (dazu jedoch später). Alles ist im Zuge des Sew Along passiert. Gemeinsam an einem Thema zu nähen und sich auszutauschen ist unglaublich inspirierend und ich wünsche mir mehr davon. An dieser Stelle auch ein dickes DANKESCHÖN für die lieben Kommentare und Tipps und Tricks meiner Mitstreiterinnen und allen Anderen, die zugeschaut haben. Ich freue mich schon auf den nächsten Sew Along, vielleicht wieder mit euch zusammen:)

Und hier ist die Frühlingsjacke "Sandkastenkapitän"!
Jackenschnitt: JaWePu von Schnabelina, Gr. 80
Mützenschnitt: Minutenmütze von Klimperklein
Stoffe: Wollstoff, Streifenjersey, Bündchen von Stoff und Stil




Der kleine Bonus, von dem ich erzählte, ist die Mütze, die ich aus dem Futterjersey genäht habe. Meine Überlegung war jedoch auch, dass der Wollstoff ebenfalls, quasi als Wiederholung, an der Mütze auftauchen sollte. Die Lösung war dann ganz einfach, ein Bommel musste her. Also habe ich aus Reststücken kleine Streifen geschnitten und einfach zusammengenäht und ran an die Mütze.


 Hinten

Die Ankerknöpfe liebe ich sehr. Die mussten unbedingt an die Jacke. Den "Rückensteg"  (wie nennt sich sowas???) habe ich mir zusammengebastelt.


Wer die JaWePu kennt, wird hier einen Fehler finden? Na, was habe ich falsch gemacht und mir somit unnötige Mehrarbeit beschert???

Mein kleiner Sandkastenkapitän auf dem Spielplatz.
Die Tragebilder von meinem "Kleinen" auf dem Spielplatz. Er trägt die Jacke nun fast täglich und sie hat schon einiges mitmachen müssen. Diesen Freitag gab es eine Wassertaufe, dann ab in den Sandkasten, aber auch das hat die Jacke überlebt.



Zu meinem neuen Projekt, Frühlingsmantel für mich, kann ich heute lediglich die Stoffe zeigen. Letzten Montag im Nähkurs habe ich die Probejacke fertig genäht. Nun müssen hier und da doch noch ein paar Änderungen her. Leider haben wir das nicht geschafft. Also kann ich erst morgen im Kurs die Stoffe zuschneiden. Im Bezug auf die Passe, von der Big Lady Shiva, bin ich noch etwas unschlüssig. Soll ich die auffälligeren Tulpen oder die dezenten Blümchen nehmen? Was meinst ihr?


Und nun schaue ich mir HIER die Frühlingsjacken und -mäntel meiner Mitstreiterinnen an...FREU!

Einen sonnigen Sonntag euch allen!
Beste Grüße
NEstHerZ


Der Sandkastenkapitän buddeln auch noch bei made4Boys, Kiddikram und Schnabelina.

Eine neue Linkparty findet ihr auf dem neuen Blog von Ostseepiratin Nadine "MaritimesimMonat, kurz MiM. Ich, die Fischenankernbootemuschelnleuchtturmundallesmaritime nicht widerstehen kann, freue mich besonders, dass es endlich eine maritime Linkparty gibt. Schaut doch mal vorbei! 





Kommentare:

  1. Hallo,
    die JaWePu hat mir schon ganz am Anfang gefallen. Toll Farbkombination und tolle Details. Richtig schick :-) Hmm..ich erkenne keinen Fehler an der Jacke....hmmm...

    Bin gespannt auf deinen Frühlingsmantel. Zeigst du ihn uns auch, wenn du fertig bist ?!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Kleene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aso..vergessen. Bei der Stoffauswahl hab ich auch keine Idee, sie sehen beide auch sooo toll aus. *grübel*
      Von Pattydoo gibt es so einen Designer. Vllt kannst du da die Stoffe einfach mal an einem Kleidungsstück kombinieren und schauen, was dir besser zusagt. Es muss ja nicht direkt die Jacke sein, vllt bietet sich ein Schnitt an, den man dazu mal testhalber nutzen kann?!

      Löschen
    2. Na klar zeige ich euch den Mantel. Danke für den Tipp und deinen lieben Kommentar!
      Beste Grüße
      NEstHerZ

      Löschen
  2. Deine Jacke ist sooo zuckersüß geworden und steht dem kleinen Mann ausgesprochen gut!
    Genauso hübsch wird bestimmt auch der Mantel, wobei ich beide Futterstoffe kombinieren würde, da ich mich nicht entscheiden könnte und beide so toll sind!
    Ansonsten freut es mich sehr, dass du so viel Freude und neues gelernt hast!

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist ja super schön geworden. Echt goldig mit de Mütze dazu. Und all die Details!

    Als halbe Holländerin Würde ich mich ganz klar für die Tupen entscheiden ;-)

    AntwortenLöschen
  4. hi....die Jacke ist total stimmig..da passt alles und vor allem schaut sie super sauber genäht aus! bei den Stoffen würde ich mich für den kleingemusterten Stoff entscheiden...ich mags gern wenns nicht total auffällig ist!lg luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar! Ich tendiere inzwischen auch zu dem kleingemusterten Stoff! Mags ja auch dezenter.

      Löschen
  5. Ich kann spontan auch keinen Fehler entdecken ! Sieht einfach nur super aus !

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderhübsche Jacke ist das geworden! Tolle Farben und Stoffe hast Du kombiniert :-)
    Viele Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal eine wunderschöne Jacke geworden! Die Details gefallen mir besonders. Sie wird doch bestimmt ein absolutes Lieblingsstück!?
    Lg Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christel,
      ja, die Jacke ist hier schon DAS Lieblingsstück!!!
      Beste Grüße
      NestHerZ

      Löschen
  8. Die Jacke ist toll geworden. Mir gefällt dieser maritime Stil total (den Fehler habe ich auch entdeckt aber ich musste wirklich erst suchen!).

    Ich würde die Tulpen nehmen. Die sind so toll!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosi,
      es freut mich sehr, von dir einen netten Kommentar zu bekommen. Ohne dein Schnittmuster hätte es die Jacke so nicht gegeben. DANKE!
      Mal sehen, ob noch jemand den Fehler entdeckt und ihn auch bennt;)
      Die Tulpen sind wirklich toll. Doch inzwischen würde ich daraus lieber eine Schnabelina Bag passend zum Mantel mit den kleinen Blümchen nähen.
      Beste Grüße
      NEstHerZ

      Löschen
  9. Die Jacke ist wahnsining herzig geworden, gerade mit diesen hübschen Details wie die Knöpfe oder die Rückseite generell oder die Mütze dazu <3 Dem kleinen Model steht sie auch sehr gut! :)

    Beim Mantel ist es wirklich schwierig, sich zu entscheiden, beide sind toll. Aber ich glaube, ich würde die Tulpen nehmen, der ist noch nen Tick cooler!

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen