Sonntag, 2. März 2014

Frühlingsjacke Sew Along #2 - Der Masterplan

Die letzten Tage habe ich mich ausgiebig mit dem Masterplan beschäftigt. Ich dachte ja, dass gestern ein Stoffmarkt in Hamburg veranstaltet wird. Nun, ein Irrtum! Ich habe mich im Termin geirrt. Nicht der 1.3. sondern der 9.3. Ärgerlich, denn es musste eine Alternative her. Zuerst hatte ich mir erneut über den Stoff Gedanken gemacht. Schon immer wollte ich einen Wollstoff vernähen und für ein Frühlingsjäckchen ist das ja noch passend. Also ab zu Stoff & Stil ( welch Segen, dass dieser bei Hamburg vor Ort ist) und inspirieren lassen. Und dann endlich...da, im Regal bei den Wollstoffen lag er......der Stoff für das Frühlingsjäckchen. Das Blau ist eher grau-blau und ich fand sogar noch einen gestreiften Jersey (als Innenfütter), der farblich dazu passt. Dumm war nur, dass ich mich noch für keinen Schnitt entschieden hatte. Wie viel denn nun von dem teuren Wollstoff? Mutig zugepackt, 0,6 Meter und die Hoffnung, dass es reicht. Zu Hause habe ich mich sofort an die Schnittmustersuche gemacht und mich für die MiniJaWePu (die ich schon längst nähen wollte) von Schnabelina entschieden. Schnell alles ausgedruckt, geklebt und ausgeschnitten und auf den Wollstoff gelegt. Puhh und juchuh, der Stoff reicht!

Bei meinem nächsten Projekt werde ich besser planen!!!

Für die Frühlingsjacke steht definitiv fest: :)

  • Wolljacke mit gestreiften Jerseyfutter
  • Schnitt: MiniJaWePu von Schnabelina in Gr. 86
  • Ein maritimes Motiv und/oder Schriftzug

Und hier muss ich noch überlegen: ?
  • Welche Taschenvarianten? (evtl. aufgesetzte mit Ankerknöpfen)
  • Auf den Rücken ein "AHOI" mit Textilfarbe schablonieren oder doch ein Applikation
  • Kapuze oder Kragen (der Stoff reicht für beide Varianten)?
  • Reißverschluss oder Knöpfe? Ein roter Reißverschluss und roter Schriftzug (gibt vielleicht etwas Pepp)
  • Bündchen oder lieber ein Saum?
Meist kommt dann alles ganz anders und besser;)

Hier noch zwei Fragen:

Reißverschluss und Wollstoff, wie verträgt sich das? Lässt es sich gut nähen? Ist mein erster Reißverschluss.

Wie verhält sich Textilfarbe auf Wollstoff? Hat da jemand Erfahrung?

Noch mehr Gedanken und Ideen findet ihr bei Frühlingsjacke Sew Along von Hauptstadtmonster. Vielleicht wollt ihr ja auch noch mitmachen, Queereinsteiger sind willkommen. 

Euch allen einen frühlingshaften Sonntag!



Kommentare:

  1. Hi.
    der Wollstoff schaut super aus...! da muss ich mal bei Stoff und stil schauen wenn ich dort mal bin!

    Ich denk mal das das mit der Textilfarbe auf dem Wollstoff nicht so die gute Idee ist...vielleicht dann eher ne Flockfolie oder ne Appli!

    Den Reissverschluss würde ich mit Stylefix befestige..so lässt sich jeder Reissverschluss gut einnähen!

    Ich bin gespannt auf deine Jacke!

    lg luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Luise,
      danke für deine Kommentare und Tipps. Gestern habe ich mich noch hingesetzt und mit der Farbe experimentiert. Du hast Recht, die Idee ist nicht gut. Auch Flockfolie funktioniert nicht wirklich. Nun habe ich fast meine ersten Gedanken über den Haufen geworfen und liebäugel mit Webband und rot-weiß gestreiftes Innenfutter.......Ich selbst gespannt, was am Ende raus kommt.
      Beste Grüße
      NEstHerZ

      Löschen
  2. wird bestimmt ein schönes Jäckchen. Mit den maritimen Farben kann man fast nichts falsch machen.

    @Luise: Vielen Dank für den Tipp: Stylefix unter den Reißverschluss.

    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Auf deine maritime Jacke bin ich so gespannt!

    Zu deinen Fragen und Überlegungen:
    Ich würde eher eine Appli auf Wollstoff machen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es mit der Stofffarbe gut funktioniert, auch wenn ich es selbst noch nicht ausprobiert habe. Aber dicker und stärker strukturierter Stoff war schon schwierig. Außerdem würde ich dir raten einmal ein Probeteilchen mit einem Reissverschluss zu nähen.

    Ansonsten würde ich eine Jacke mit Bündchen nähen, da pfeift es nicht rein und aus dem selben Grund einen Reissverschluss bevorzugen!

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  4. Schöne maritime Kombi, das wird sicher ganz herzig werden, egal ob mit rot- oder blaugestreiften Innenteil.
    Ich würde ebenfalls zu einem RV tendieren und kann den Tipp von Luise D. nur bestätigen. Seit ich Wondertape für Reissverschlüsse benutze, verrutscht nix mehr und lässt sich endlich vernünftig nähen.

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen