Mittwoch, 15. März 2017

Hier kommt die Maus!

Ich denke es gibt kein Kind, dass nicht irgendeine Sympathie für DIE MAUS hegt. So ist es natürlich auch bei meiner Bohne...von dem Kosewort muss ich mich wohl bald einmal verabschieden. Ich ernte sonst nur Protest...herzlich lachend vor den Mausclips. Das wunderschöne Panel kam also wie gerufen. Nur der graue Kombistoff gefiel mir als Kombi so gar nicht. Lieber ein Unistoff mit passenden gestreiften Armpatches. Voilà! Hier kommt die Maus!



Klick...klick mit den Augenlid...bei Made4Boys und Kiddikram.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Donnerstag, 9. März 2017

(Fre)ebook Mottis Cardigan - AHOI!

Endlich darf ich wieder. So ein Wechsel des Telefonanbieters kann wirklich nervig sein. Tagelang kein Internet und das, obwohl ich schon seit einer Woche mit den Hufen scharre, weil ich eine so tolle Neuigkeit für euch habe. Nun gut, inzwischen ist die Neuigkeit nicht mehr ganz so neu und trotzdem...

Ja, ja, ja! Es ist nun da. Nach wundervollen Hosenschnitten (meine Begeisterung ist da ja kein Geheimnis mehr) hat Dominique von Made for Motti sich den oberen Regionen der Kinderbekleidung gewidmet. Herausgekommen ist ein toller und sagenhaft einfacher und schnell zu nähernder Cardigan - Schnitt für Kinder in den Größen 86 - 140. Der Clou an dem Schnitt liegt an den fehlenden Seitennähten. Jupp, der Schnitt besteht aus 3 Teilen. Dadurch haben Streifen- und Musterstoffe endlich die Chance ganz zu bleiben und wir ersparen uns so manchen Denkknoten beim Zuschneiden. Wenn ihr jetzt vielleicht nur die Knopfleiste seht und denkt "oh nein". Auch hier lehnt euch entspannt zurück. Die Anleitung ist spitze und zeigt euch genau wo ihr das Bündchen dehnen müsst und wo nicht. Und selbst an diejenigen unter euch, die Respekt vor Knopflöchern haben, wurde gedacht, denn die Knopfleiste kann auch als Fakeknopfleiste genäht werden und der Cardigan ist somit wie ein Pullover zu tragen. Diese kleine Schummelei habe ich auch für meinen Ankercardigan angewendet. Wunderbar! So konnte ich die heißgeliebten Ankerknöpfe...die hier schon Jahre liegen, da ich keine Knopflöcher nähen mag.... mit dem passenden Ankerstoff kombinieren. An die Taschen habe ich noch Papeln gebastelt. Ahoi Made for Motti! Ich lass dann mal die Bilder sprechen.

Mottis Cardigan - Ahoi
Schnitt: "Mottis Cardigan" von Made for Motti, Gr. 104
Material: Ankerjersey + Knöpfe aus meinem Stofflädchen "Glücksmarie", Bündchen von Stoff und Stil






Und noch eine Neuigkeit gibt es. Das Schnittmuster "Mottis Cardigan" kann, muss aber kein Freebook sein. Ihr habt mit dem neuen Shop von Made for Motti ab sofort die Wahl, ob ihr Schnitte für 0€, 2€, 4€ oder 6€ kaufen möchtet. Ich finde das ist eine wunderbare Lösung, bei der man auch einmal die Arbeit von Dominique wertschätzen kann.

So ein schöner neuer Schnitt wirft Anker auch bei Made4Boys, Kiddikram, maritimes&meer und der kostenlosen Schnittmuster Linkparty.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Dienstag, 28. Februar 2017

Unser Pirat ist 4

Und wieder ist ein Jahr vergangen. Meine Bohne ist nun schon 4 Jahre alt und zu diesem Geburtstag drehte sich alles um das Thema Piraten. Also weht dieses Jahr die 4 mit dem Segel eines Piratenschiffes auf seinem Geburtstagsshirt. Einen kleinen Piratenkuchen gab es auch. Der große Piratenkuchen wurde erst ein paar Tage später beim Kindergeburtstag eingeweiht und verspeist. Doch dazu mehr in einem folgenden Post, der sich nur um unsere Piratenparty dreht.

Für das Geburtsttagsshirt habe ich den Raglanschnitt von Klimperklein gewählt. Alles wurde appliziert, nur die Wanten habe ich "genähmalt" und den schwarzen Totenkopf mittels eines Stempels auf das weiße Segel gedruckt. Ausguck und Piratenflagge stammen von einem Piratenstoff von Stoffwelten.

Geburtstagsshirt Nr. 4, Piraten ahoi!
Schnitt: "Raglanshirt" von Klimperklein, Gr. 104
Material: Alle Jerseys und Bänderreste aus meinem Fundus



Mein Sohn war begeistert und auch die gewünschte Geburtstagskrone wurde gleich aufgesetzt. Zu meinem Leidwesen fiel mir erst am späten Vorabend ein, dass er sich die gewünscht hatte. Also habe ich schnell, schnell eine 4 mit Plotterfolie auf eine ausgeschnittene Filzkrone aufgebügelt und Webband mit Stylefix festgeklebt. Kam Snaps zur Befestigung und fertig. Zum nächsten Geburtstag wird die ganze Krone dann nochmal überarbeitet.



Ein Minipiratenkuchen gab es auch noch. Auch hier habe ich den Stempel angefertigt und das Papiersegel damit bedruckt.
Wer sich für Piraten begeistert, sollte die nächsten Tage am Ball bleiben, denn dann berichte ich über unsere Piratenparty und das Faschingskostüm...na was war er??? Klar, ein Pirat!

Piraten entern auch Creadienstag, Made4Boys, Kiddikram und die Linkparty "Applikationen".

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Dienstag, 21. Februar 2017

Zur Förderung der Heilkünste - Arztkoffer

Noch immer habe ich euch nicht alle Weihnachtsgeschenke von 2016 und ....räusper... sogar von 2015 gezeigt.
Vielleicht klappt es ja noch, bevor der Hase mit den bunten Eiern vor der Tür steht.
Aaaaaaaalso, DAS Selfmadegeschenk zu Weihnachten war der Arztkoffer. Grundlage für den Kofferschnitt war das Touturial "Puppenköfferchen" von Pattydoo. Ich habe den Schnitt etwas vergrößert und das gesamte Innenleben hinzugefügt. Eine Denkakrobatik vom Feinsten, denn die Applikation des roten Kreuzes sollte nicht von Innennähten durchzogen sein. Aber es hat geklappt. Die Instrumente sind aus einem geerbten alten Arztkoffer, Spritze stammt von Mama und sonstiges Verbandsmaterial stammt aus einem ausrangierten Kfz-Verbandskasten. Die Freude war groß und nun sind wir mit unserem kleinen Arzt für jeden Notfall gerüstet.







Na dann geht das Equipment meines kleinen Heilers zu Made4Boys, Kiddikram, Creadienstag und zu den Linkpartys: "kostenlose Schnittmster" und "Applikationen".

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Sonntag, 19. Februar 2017

Ein Strauß voller Shorts

Die Windel ist seit dem Sommer, zumindest tagsüber, passé. Da musste Nachschub her. Ich finde es so großartig die Unterwäsche meines Sohnes selber zu nähen. Die abgebildeten Lillestoffe hatte ich nur als Rest in einer großen Kiste gekauft. Durch den Schnitt "Pikkumies" aus der Ottobre 6/2010 dürfen die schönen Reste noch einmal einen großen Auftritt genießen.


Der bunter Strauß Shorts auch bei Made4boys, Kiddikram, Nähzeit am Wochenende und lillLiebLinks.

Beste Grüße
NEstHerZ

Freitag, 3. Februar 2017

Sterne auf dem Longsleeve

Zum Wochenende möchte ich euch noch schnell ein Longsleeve vom letzten Jahr zeigen...oder war es doch noch aus 2015???. Eigentlich bin ich kein allzu großer Fan von Sternen als Hauptstoff, doch diesen mochte ich sehr. Deshalb gab es einen Longsleeve daraus. Da es wirklich schon sehr lange her ist, kann ich euch weder den Stoffnamen, noch den Schnitt verraten. Ich gelobe Besserung meine genähten Sachen pünktlicher zu zeigen....*räusper*....einiges liegt aber noch aus vergangenen Zeiten und wartet darauf in einem Post gewürdigt zu werden.



Sterne ab mit euch zu den Linkpartys:

Euch ein schönes Wochenende!
Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Dienstag, 31. Januar 2017

Dauerbrenner Freuerwehr

Ich weiß nicht wie lange er schon die Feuerwehr liebt und manchmal überlege ich, ob nicht das erste Wort meines Sohnes "Feuerwehr" oder "Tatütata" war, doch dieser Dauerbrenner brennt und brennt und lässt sich nicht löschen.
Zum Glück gibt es unterschiedliche Stoffdesigns, sodass es bei der Feuerwehrkleidungsproduktion nicht allzu langweilig wird. Diesmal gab es ein Klimperklein Raglanshirt aus dem Feuerwehrstoff von Blaubeerstern und eine Mottijeans von Made for Motti aus einer alten ausrangierten Jeans von mir mit passendem Webband. Die Applikation habe ich diesmal ganz schlicht gehalten und einfach die Pylone (welch Abwechslung) als Motiv verwendet, die sich auf dem Stoff befindet. Volltreffer! Ich habe auch nichts anderes erwartet. Für das Leuchten in seinen Kinderaugen drücke ich dann mal beide Augen zu. Und ja...das nächste Shirt mit dem Thema Feuerwehr wird gleich zugeschnitten😉

Feuerwehr-Set
Schnitte: "Raglanshirt" von Klimperklein, Gr. 104, Hose: Freebook "Mottis Jeans" von Made for Motti
Material: Jersey und Webband von Blaubeerstern, alte Jeans von mir 





Und wieder einmal rast die Feuerwehr mit lautem "TATÜ-TATA" zu Creadienstag, Made4Boys, Kiddikram und den Linkpartys "Webbbandliebe" "Kostenlose Schnittmuster", "Applikationen" und "Fahrzeuge und Co."

Beste Grüße
Eure NEstHerZ